Lerne die Pflegeweisen für den Akne-Teint kennen

akkne3Jeder Hauttyp bedürft eine spezielle Pflege. Sehr selten besitzt man einen problemlosen Teint. Wir klagen über Trockenheit, Spannung, Neigung zur Entstehung der Teleangiektasien oder wir leiden unter dem Schmerfluss oder Akne-Änderungen. Wir haben aber eine gute Nachricht. Es reicht die Ratschläge für die Hautpflege anzuwenden, um sich über besseres Aussehen zu freuen und um Akne zu vergessen.

Passe geeignete Kosmetika an

Oft haben wir Probleme mit Akne deswegen, dass wir schlecht angepasste Kosmetika verwenden. Wir können ganz unbewusst die Hautoberfläche austrocknen, reizen und unnötig verursachen, dass die Haut mehr Talg produzieren wird, Pore werden verstopft, was zur Entstehung der Unzulänglichkeiten führt.

Deswegen muss man gut angepasste Kosmetika verwenden. Aber das ist nicht alles. Das zweite Kriterium ist der Alter. Andere Regeln gelten für Jugendliche, andere für Erwachsene. Der große Fehler ist die Verwendung der Kosmetika „under twenty“ von 30-jährigen Personen. Sie können der „erwachsenen Haut“ mehr Schäden als Nützen zufügen. Sehr populäre und universelle Creme ist Skinception Dermefface FX7.

Sehr große Bedeutung hat auch das, wie viele Kosmetika wir täglich anwenden. Wenn wir starke Form der Akne haben, können wir starke Medikamente bekommen, die in Verbindung mit starken Kosmetika unsere Haut reizen können. Aus diesem Grund muss man die Anti-Akne-Therapie vielseitig betrachten.

Wasche, wie man muss

Zum Waschen des Gesichts mit Akne raten wir die klassische Seife ab, die die Haut austrocknen kann und die Produktion des Talgs stimuliert. Unangebracht ist auch Wasser aus dem Wasserhahn, die hart ist und ähnliche Effekte verursachen kann.

Was sollte man also verwenden? Und hier eher gibt es eine Überraschung – Personen mit Akne sollte milde antibakterielle Präparate – im Form des Gels, die wie Peeling wirken, Schäume oder flüssige Mittel. Man kann ein Präparat wählen, das sich bei uns am besten bewährt.

Zum Waschen benutzt man am besten gekochtes oder Quellwasser. Man muss auch auf Handtücher Aufmerksamkeit lenken. Wenn wir klassische benutzten, muss man sie oft ändern. Und für die volle Hygiene – am besten wäre Papierhandtuch, das vor allem bei den Entzündungszuständen empfehlenswert ist.

Tonisieren

Nach genauer Reinigung der Haut ist die Zeit für Tonisieren. Antibakterielles oder mattierendes Gesichtswasser (für fettige und gemischte Haut mit Akne) ermöglicht die Haut zu erfrischen, pflegt um den richtigen pH-Wert und alles dafür, um die Haut mit Bedrohungen zurechtkommen könnte, große Festigkeit und Beständigkeit haben könnte.

Anfeuchten

Sehr großes Problem bei den Personen, die Akne haben, ist Austrocknen der Haut. Es existiert ein Mythos, dass man auf diese Weise den Talg loswerden kann. Leider wirkt es aber eine Weile. Erste Effekte können viel versprechen, aber später beginnt die Haut doppelt viel Talg zu produzieren, was unser Problem noch vergrößert.

Deswegen muss man die Akne-Haut anfeuchten und gut die Creme anpassen. Dieses Kosmetikum muss leicht sein, sich schnell einziehen und mattierende und antibakterielle Wirkung haben.

Eine gute Idee ist die Anwendung zwei Versionen von Cremen- für den Tag und für die Nacht. Auch wenn wir schlafen werden, wird die Creme auf unsere Talgdrüsen wirken und ihre Arbeit regeln.

Peeling einmal in der Woche

Eine sehr gute Gewohnheit ist die Wahl eines Tags in der Woche, wann wir eine Weile dem guten Aussehen widmen. Das ist eine gute Zeit für Peeling oder Reinigungsmaske. Es gibt viele Rezepte für natürliche Masken, die man zu Hause vorbereiten kann. Man kann auch ein fertiges Kosmetikum im Geschäft kaufen.

Make-up

Wenn wir Akne haben, müssen wir vorsichtig mit Make-up sein. Leider verstopfen viele Kosmetika Pore, die Haut verteidigt sich, was weitere Änderungen verursacht. Außerdem kann man beim Auflegen des Kosmetikums Entzündungszustand auf der ganzen Haut verstreichen.

Lösung? Auflegen des Make-ups nur beim Ausgehen (nicht zu Hause und in Situationen, wenn es nicht nötig ist). Man muss auch Aufmerksamkeit auf Hygiene beim Auflegen des Make-ups lenken – nicht nur saubere Hände, sondern auch Accessoire. Man kann auch antibakterielle Kosmetika anwenden. Außerdem ist auch UVA und UVB-Schutz wichtig. Es hat Bedeutung, um sich an die Sonne ohne Nebenwirkungen zu erfreuen.

Prüfe wie man um Akne-Teint pflegt – natürliche Reinigung des Gesichts – wähle unser Angebot

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

(Required)

Proudly powered by WordPress   Premium Style Theme by www.gopiplus.com
Tags:wie man loswerden Pickel, wie man Akne loszuwerden, Akne auf der Rückseite, Aknenarben Akne-Salbe, Akne Verfärbung Weg, um Pickel, Antibiotikum, das für Akne, Maske für Akne, Salbe für Akne, Salbe gegen Picke